Vorträge, Workshops und Seminare (Auswahl seit 2002)

08.07.2017
Lecture Prostitution in Europe. It's about Power, not Morality! at the Conference „Buliding Bridges in A Complex World“, 6-8 July, Chania, Greece.
29.06.2017
Vortrag zum Thema „Frauenleben im ländlichen Raum” für „Frauen im Brennpunkt“ und AMS-Lienz, Lienz.
24.06.2017
Workshop zum Thema „Sozialstaat in der Krise oder: wie geht Politisierung?” auf dem Symposium „Krisenherd Politik – feministische und weitere Kritiken“, 23.-24.06.2017, Frauenbildungsstätte Frauenhetz, Wien.
08.06.2017
Vortrag zum Thema „Frauenleben im ländlichen Raum” für „Frauen im Brennpunkt“ und AMS-Reutte, Reutte.
31.05.2017
Vortrag zum Thema „Frauenleben im ländlichen Raum” für „Frauen im Brennpunkt“ und AMS-Landeck, Landeck.
29.06.2017
Input zur Podiumsdiskussion „Sind wir eine Gesellschaft der Gekränkten?” Wissenschaft & Kunst-Forum zur Debatte um „Political Correctness“, Universität Salzbug.
04.05.2017
Vortrag zum Thema „Frauenleben im ländlichen Raum” für „Frauen im Brennpunkt“ und AMS-Kufstein, Kufstein.
07.04.2017
Diskussion und Buchpräsentation zum Thema „Ein anderes Europa. Konkrete Utopien und gesellschaftliche Praxen” gemeinsam mit Heinrich Neisser und Adi Buxbaum, im Republikanischen Club, Wien.
10.02.2017
Vortrag „Die Rebellion des Blutes gegen den Geist. Regulierung von Sexualität in den Nachkriegsjahrzehnten in Tirol” im Gemeindemuseum Absam.
27.01.2017
Referat zum Thema „Frauen in der Regionalpolitik. Von der Theorie zur Praxis” im Rahmen des Gemeinderätinnen-Kongresses SPÖ-Frauen Burgenland, in Neutal.
02.12.2016
Vortrag „Geschlecht – Klasse – Sexualität” im Rahmen der Jahrestagung „Un/Gleichheiten Revisited. Konzeptionen und Interventionen kritischer Geschlechterforschung“ der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF), 01.-03.12.2016, Johannes Kepler Universität Linz.
30.11.2016
Impulsreferat zur Diskussion zum Thema „Kultur, Religion, Menschenrechte. Was leitet uns in der Migrationsdebatte” mit Sama Maani, veranstaltet vom „Arbeitskreis Globales Lernen“, der Buchhandlung „liber wiederin“ und der Michael Gaismair-Gesellschaft, Innsbruck.
21.11.2016
Vortrag zum Thema „Frauenleben im ländlichen Raum” für „Frauen im Brennpunkt“ und AMS-Schwaz, Schwaz.
08.10.2016
Referat zum Thema „Von der Theorie zur Praxis. Frauenpolitik neu denken” im Rahmen des gleichnamigen Symposiums der SPÖ-Frauen Oberösterreich, Linz.
11.05.2016
Vortrag zum Thema „Frauenarbeit – verschwiegene Unterseite gesellschaftlicher Modernisierung” im Archiv für Baukunst / Universität Innsbruck.
02.03.2016
Impulsreferat zum Thema „Geschlechterverhältnisse im rechten Diskurs” zu der Podiumsdiskussion um die politische und mediale Debatte über die Silvesternacht in Köln.
10.12.2015
Impulsreferat zu der Diskussion „Gleichstellungsprojekt Europa. Triumph oder Desaster?” im Rahmen der Vortragsreihe „Feminismus in Theorie und Praxis“ des Renner Instituts Wien.
30.10.2015
Impulsreferat zum Thema „Folgen der Austeritätspolitik für Frauen” am Bundeskongress der Grünen Frauen in Innsbruck.
15.10.2015
Vortrag „Kämpfe um Selbstbestimmung. Auseinandersetzungen um die Fristenlösung in Tirol/Österreich” im Rahmen der Fachtagung „Rückblicke – Einblicke – Ausblicke. Eine Veranstaltung anlässlich 40 Jahre Fristenlösung, Innsbruck.
20.09.2015
Vortrag „Vielfalt und / oder Ungleichheit? Plädoyer für eine Synthese von Umverteilungs und Anerkennung,” am Weltkongress der religiösen SozialistInnen von 18.-20. September in Innsbruck.
12.06.2015
Vortrag „Freiheit und / oder Gleichheit? Plädoyer für eine Synthese von Umverteilungs- und Anerkennungspolitiken,” im Rahmen der Bilderberg-Alternativkonferenz, Innsbruck.
08.06.2015
Vortrag „Prostitution oder Sexarbeit? Geschlechterungleichheit im neoliberalen Kapitalismus,” Renner-Institut und SPÖ-Frauen Tirol, Innsbruck.
08.03.2015
Vortrag „Alte Kämpfe und neue Herausforderungen. Geschlechterpolitik im Kontext neoliberaler Modernisierung,” Science-Frühstück der VHS Wiener Urania zum Internationalen Frauentag 2015, Wien.
15.01.2015
Gastvortrag „Freiheit und / oder Gleichheit? Zur Transformation von Staatsbürgerschaft” im Rahmen der Vorlesung zu Rechtsphilosophie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck.
04.12.2014
Vortrag zur Diskussion „Verquere Logik: Gewalt gegen Frauen bekämpfen und Sexarbeit befürworten,” SPÖ-Frauen Salzburg und Renner-Institut Salzburg.
02.12.2014
Vortrag „Frauenarbeit und -einkommen. Strukturen und Wandel von Arbeit und Ökonomie,” Vollversammlung der Frauenkommission der Diözese Innsbruck.
02.12.2014
Präsentation des Themenschwerpunktes Prostitution im neoliberalen Mainstream: Diskurse und Politiken im Rahmen der Präsentation des Gaismair-Jahrbuches 2015 „Gegenstimmen“.
14.11.2014
Präsentation und Vortrag zum Buch Systemfehler. Spaltungsrhetoriken als Entpolitisierung von Ungleichheit gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Jörg Flecker im „Republikanischen Club – neues Österreich in Wien.
02.10.2014
Filmgespräch zu „Ukrain is not a brothel. The Femen Story.” (Kitty Green) im Rahmen der Tagung „Sprache als konstituierendes Element einer gegenderten Gesellschaft”, 1.-4. Okt. 2014, Universität Innsbruck.
23.08.2014
Vortrag „Prostitution zwischen männlichem Herrenrecht und neoliberaler Normalisierung” im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema „Prostitution - freiwillig und selbstbestimmt?” des Frauenbüros der Stadt Klagenfurt.
08.03.2014
Vortrag „Feminismus unter Druck: zwischen neoliberaler Aneingung und Antifeminismus,” Sozialistische Jugend, Wien.
14.02.2014
Vortrag „Johanna Dohnal und die Frauenpolitik der letzten drei Jahrzehnte” anläßlich der Buchpräsentation "Johanna Dohnal. Ein politisches Lesebuch" (Hg. Maria Mesner, Heidi Niederkofler) zum 75. Geburtstag von Johanna Dohnal, SPÖ-Frauen und Renner-Institut Tirol, Innsbruck.
18.10.2013
Vortrag „Feminismus unter Druck: emanzipatorischen Gesellschaftsentwurf zwischen Fortschritt, Rückschritt und neoliberaler Anpassung” gem. mit Mag. Sonja Ablinger und Mag. Judith Schwentner, Momentum-Kongress 2013, Hallstatt, 17.-20.10.2013.
29.09.2013
Vortrag „Vielfalt oder Ungleichheit” Dreiländer-Tagung der Politikwissenschaftlichen Gesellschaften (ÖGPW, DVPW, SVPW), Innsbruck 19.-21.09.2013. Panel: Diversity what for? Die Aushandlung von „Vielfalt“ zwischen Repräsentationspolitik, Disziplinierung und ökonomischem Profit.
07.06.2013
Vortrag „Gefährdete Positionen - Antifeminismus als Reaktion auf Krise und Transformation” auf der Frauenenquete Maskulinimus. Anti. Feminismus der Frauenministerin, Wien.
30.04.2013
Vortrag „Antifeminismus als Reaktion auf gesellschaftlichen Wandel” bei BPW (Business and Professional Women), Innsbruck.
04.04.2013
Vortrag „Antifeminismus - Inszenierungen von Frauenmacht und Männerleid” beim Club der Tiroler Akademikerinnen, Innsbruck.
21.03.2013
Vortrag „Disziplinierter Feminismus? Regulation und Politisierung von Geschlechterverhältnissen im Neoliberalismus” im Rahmen der ÖH-Lunch-Lectures, JKU Linz.
12.12.2012
Vortrag „Vorwärts in die Vergangenheit? Über Antifeminismus und ‚Geschlechterkampf’” im Grünen Parlamentsklub, Wien.
14.11.2012
Vortrag und Gespräch zum Buch „Regulation und Politisierung von Geschlechterverhältnissen im fordistischen und postfordistischen Kapitalismus” mit NR-Abg. Sonja Ablinger, Republikanischer Club, Wien.
06.06.2012
Gastvortrag „Sozialpolitik und Geschlecht” an der Johannes-Kepler-Universität Linz.
16.05.2012
Vortrag zu den Ergebnissen der Studie „Du wirst einfach an den Rand gedrängt. Individualisierung sozialer Ausgrenzung” bei den Tiroler sozialökonomischen Betrieben (TISÖB), Innsbruck.
02.05.2012
Vortrag und Präsentation des Sammelbandes „Soziale Frage im Wandel. Probleme und Perspektiven des Sozialstaates und der Arbeitsgesellschaft” Landesgeschäftstelle des AMS-Tirol, Innsbruck.
27.03.2012
Seminar zum Thema „Fordismus und Postfordismus. Politische Ökonomie, soziale/politische Regulation und die Vergesellschaftung von Individuen” in der Gewerkschaftsschule Lienz/Osttirol.
21.03.2012
Präsentation des Sammelbandes „Soziale Frage im Wandel. Probleme und Perspektiven des Sozialstaates und der Arbeitsgesellschaft” im Rahmen der „Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht” in Zell am See/Salzburg.
08.02.2012
Präsentation des Forschungsprojektes „Du wirst einfach an den Rand gedrängt. Individualisierung sozialer Ausgrenzung” gemeinsam mit Mag. Elisabeth Gensluckner und den Studierenden des Studiengangs Soziale Arbeit (MA) des MCI.
07./08.10. und
15./26.11.2011
Seminar „Flying Experts” zu frauenpolitischen Themen. Ausbildung von Referentinnen für das Renner Institut Wien.
23.11.2011
Votrag „Frauenarbeit und -einkommen. Strukturen und Wandel geschlechtlicher Arbeitsteilung” für „Frauen im Brennpunkt” und AMS-Schwaz.
22.06.2011
Workshop „Frauen - Männer - Rollenbilder” Aktuelle politische Diskurse, Erwerbs- und Reproduktionsarbeit, Sozialpolitik, Geschlechterordnung, für die Scheuchenstuel Stiftung, Innsbruck.
24.04.2011
Vortrag „Arbeit und geschlechtliche Identität” Renner-Institut Tirol. SPÖ-Frauen Tirol und Fraktion sozialdemokratischer GewerkschafterInnen Tirols, Innsbruck.
24.03.2011
Workshop „Geschlechterpolitische Aspekte von Sozial- und Arbeitsmarktpolitik” Seminar für das Arbeitsmarktservice Steiermark.
22.01.2010
Vortrag „Frauenspezifische Aspekte der Altersarmut” im Rahmen der Tagung „Armut & Alter” am 22. Jänner 2010, Veranstaltet vom Haus der Begegnung, Verein unicum:mensch und Grüner Bildungswerkstatt Tirol.
03.12.2009
Vortrag „Arbeiten - aber wie? Arbeit zwischen Deregulierung, (Selbst-)Disziplinierung und Verteilungsgerechtigkeit?” im Rahmen der Feier „25 Jahre WAMS” (sozialökonomische Betriebe) in Innsbruck.
17.11.2009
Vortrag „Wie Geschlechterforschung kommunizieren?” Internationale Fachtagung SciCom 09, Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaftskommunikation. Aufklärung, Dialog oder Event? Anforderungen an eine zielgruppenorientierte Wissenschaftskommunikation, Wien 16.-17. November 2009.
31.03.2009
Vortrag „Familie als Ort des Glücks? Soziale Sicherungssysteme im Umbruch” im Rahmen der Vortragsreihe „Frauen im 21. Jahrhundert: Situationen - Herausforderungen - Perspektiven”. AK-Tirol und Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck.
21.03.2009
Workshop „Ist das Private nicht politisch genug? Über das (post)linke Ignorieren von Zusammenhängen” auf der EL-Fem Konferenz, Wien 20.-22. März 2009.
04.03.2009
Vortrag „Verstaubt und überholt? Feminismus in der Imagekrise” am Women's World Congress 2009, Wien.
28.05.2008
Vortrag „Macht und Kultur: Die beharrliche Trennung von Zusammenhängen. Zur Analyse sozialer Bewegungen” am 7. Österreichischen Zeitgeschichtetag 2008.
15.05.2008
Workshop „Die (neue) Rolle der Frau in Familie und Gesellschaft” im Rahmen des Symposiums zum Internationalen Tag der Familie „Familie im Wandel”, Zukunftszentrum Tirol.
14.04.2008
Vortrag „Politik als Männersache. Oder: Der Ausschluss von Frauen aus dem demokratischen Projekt” im Rahmen einer Vortragsreihe „90 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland” am Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Universität Leipzig.
15.06.2006
Vortrag „Gender und Neoliberalismus im Diskurs und der Politik der EU” im Rahmen der Tagung „Europas Frauen: Zwischen Ost - West, Vergangenheit und EU-Zukunft” der DOKU-Graz, Graz 15.-16. Juni 2006.
16.03.2006
Vortrag „Feminismus und Widerstand: Zur Politisierung von Geschlechterverhältnissen” im Rahmen der Diskursschiene des Künstlerinnenfestivals „her position in transition”, Wien 4.-18. März 2006.
07.03.2006
Vortrag „Die gläserne Decke. Was behindert Frauen in ihrer beruflichen Laufbahn?” Frauenreferat der Stadt Meran/Südtirol.
13.12.2005
Vortrag „Frauenarbeit als sozialer Puffer” im Rahmen des Bildungsprogramms 05/II des Renner Instituts Tirol.
28.11.2005
Vortrag „Geschlecht und Politik. Frauen in der SPÖ” im Rahmen der internen Fortbildung der SPÖ-Frauen Tirol.
23.09.2005
Vortrag „Armutsverwaltung oder Gesellschaftliche Utopie? Eine kritische Auseinandersetzung zu Tauschringen und Talente-Börsen” im Rahmen der Tagung „Arbeit & Politik II” in der „Frauenhetz. Ein feministisches Erwachsenenbildungsprojekt”, Wien.
14.07.2005
Workshop „Feministische Globalisierungskritik” auf der ATTAC-Sommerakademie 2005 in Ebensee, gemeinsam mit Dr. Elisabeth Klatzer.
21.01.2005
Vortrag „Frauenarbeit als sozialer Puffer?” auf dem Symposium „Gendersensibel, feministisch, frauenpolitisch - eine Wiederannäherung von Theorie und Praxis” in Bregenz.
17.07.2004
Impulsreferat „Feministische Kritik an der Globalisierungskritik” auf der Podiumsdiskussion „KritikerInnen der Globalisierungskritik” im Rahmen der Sommerakademie 2004 von ATTAC-Austria in Mürzzuschlag.
22.06.2004
Vortrag „Geschlechterpolitik: vom keynesianischen Sicherheitsstaat zum neoliberalen Wettbewerbsstaat” im Rahmen der AEP-Bibliotheksgespräche.
18.06.2004
Impulsreferat „Strukturelle Probleme sozialer Bewegungen. Ist das Persönliche politisch genug?” - auf der Konferenz „Antisemitismus in der Globalisierungskritischen Bewegung”. Von ATTAC-Austria in Wien.
11.03.2004
Impulsreferat „Frauen und Armut” zur Podiumsdiskussion „Frauen und Armut in Tirol”, veranstaltet vom Zukunftszentrum Tirol im Rahmen des Osterfestivals 2004.
26.02.2004
Seminar „Politik - Was geht mich das an?” politische Bildung im Rahmen der Weiterbildung von „WAMS” (Sozialökonomische Betriebe).
19./20.12.2003
Seminar „Geschlecht - Macht - Politik” im Rahmen des Politiklehrganges für Frauen der Cusanus Akademie, Brixen/Südtirol.
04.11.2003
Vortrag „Politik und Gender” im Rahmen der Vorlesung „Staat und Gesellschaft” von Prof. Dr. Alan Scott, Institut für Soziologie, Universität Innsbruck.
31.05.2003
Workshop „Sozialstaat und Fraueninteressen” am „Austrian Social Forum” in Hallein.
26.09.2002
Vortrag „Globalisierung und der Angriff auf den Wohlfahrtsstaat” Renner Institut Tirol.
30.08.2002
Impulsreferat zur Podiumsdiskussion „Was prägt Frauenleben heute?” Sommerakademie des Frauenmuseums Hittisau/Vorarlberg „Frauenleben. Biographie/Autobiographie”.
11.04.2002
Vortrag „Frauen in der SPÖ” Renner Institut Tirol.
23./24.3.2002
Seminar „Marximus und Feminismus” Renner Institut Tirol.
23.02.2002
Workshop „Brot und Rosen. Arbeit und Anerkennung” bei der Tagung „Zarte Bande, Bund und Bündnis - Teilsames. Ein feministisches Erwachsenenbildungsprojekt” von „Frauenhetz - Feministische Bildung, Kultur und Politik” in Wien.
up_maroon (1K)