Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen / Betreuungen

Lehrveranstaltungen:

Sommersemester 2017
„Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik”, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU Universität Linz
Sommersemester 2016
„Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik”, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU Universität Linz
Wintersemester 2015/16
„Sozialpolitik”, Bachelor-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2015
„Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik”, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU Universität Linz
Wintersemester 2014/15
„Sozialpolitik”, Bachelor-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2014
„Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik”, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik, JKU Universität Linz
Sommersemester 2014
„Social Polity, Social Policy and Social Politics”, Master-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Wintersemester 2013/14
„Sozialpolitik”, Bachelor-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Wintersemester 2013/14
„Social Polity, Social Policy and Social Politics”, Master-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2013
„Social Polity, Social Policy and Social Politics”, Master-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2013
„Soziale Sicherheit und soziale Dienste in der Europäischen Union”, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Soziale Arbeit.
Wintersemester 2012/13
„Sozialpolitik”, Bachelor-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2012
„Social Polity, Social Policy and Social Politics”, Master-Studium Soziale Arbeit / MCI Innsbruck.
Sommersemester 2012
„Soziale Sicherheit und soziale Dienste in der Europäischen Union”, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Soziale Arbeit.
Wintersemester 2011/12
„Individualisierung sozialer Ausgrenzung”, MCI Innsbruck (Projektarbeit/Forschungspraktikum), gemeinsam mit Mag. Elisabeth Gensluckner.
Sommersemester 2011
„Individualisierung sozialer Ausgrenzung”, MCI Innsbruck (Projektarbeit/Forschungspraktikum), gemeinsam mit Mag. Elisabeth Gensluckner.
Sommersemester 2011
„Soziale Sicherheit und soziale Dienste in der Europäischen Union”, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Soziale Arbeit.
Wintersemester 2010/11
„Individualisierung sozialer Ausgrenzung”, MCI Innsbruck (Projektarbeit/Forschungspraktikum), gemeinsam mit Mag. Elisabeth Gensluckner.
Sommersemester 2010
„Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung”, Institut für Philosophie der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Mag. Elisabeth Gensluckner.
Sommersemester 2010
„Soziale Sicherheit und soziale Dienste in der Europäischen Union”, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Soziale Arbeit.
Wintersemester 2009/10
„Geschlechterverhältnisse in der Wissenschaft”, Vermittlung unterschiedlicher Theoriestränge der kritischen Frauen- und Geschlechterforschung; Reflexion über den Wissenschaftsbetrieb als geschlechtshierarchisches soziales System) Seminar für Doktoratsstudierende aller Fakultäten, (Vizerektorat für Lehre und Studierende), gem. mit Elisabeth Grabner-Niel.
Wintersemester 2009/10
„Globalisierung, Sozialstaat und Geschlechterverhältnisse”, Handlungsfeld Gender, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Sozialarbeit.
Wintersemester 2009/10
„Sozialpolitik”, historische Entwicklung österreichischer Sozialpolitik und polit-ökonomische Grundlagen; Studiengang Soziale Arbeit (Vorlesung am MCI / Management Center Innsbruck)
Wintersemester 2008/09
„Globalisierung, Sozialstaat und Geschlechterverhältnisse”, Handlungsfeld Gender, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Sozialarbeit.
Wintersemester 2007/08
„Geschlechterforschung”, gemeinsam mit a.Univ.-Prof. Dr. Erna Appelt und Dr. Silvia Rief (Vorlesung)
Wintersemester 2007/08
„Einführung ins sozialwissenschaftliche Arbeiten”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck (Proseminar)
Wintersemester 2007/08
„Globalisierung, Sozialstaat und Geschlechterverhältnisse”, Handlungsfeld Gender, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Sozialarbeit.
Sommersemester 2007
„Transformation und zivilgesellschaftlicher Protest”, Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung „Freiheit und Geschlecht - offene Beziehungen prekäre Verhältnisse” an der Universität Wien (29. 4. 2007).
Sommersemester 2007
„Grundzüge der Politikwissenschaft”, Fachhochschule Innsbruck, Studiengang Soziale Arbeit (Vorlesung am MCI / Management Center Innsbruck)
Sommersemester 2007
„Klassikerinnen des Feminismus”, Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck (Lesekurs, gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Kornelia Hauser).
Wintersemester 2006/07
„Globalisierung, Sozialstaat und Geschlechterverhältnisse”, Handlungsfeld Gender, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Sozialarbeit.
Wintersemester 2006/07
„Protest - Transformation - Geschlecht. Zur Veränderung zivilgesellschaftlichen Protests und der Politisierung von Geschlechterverhältnissen”, Vorlesung im Rahmen der Ringvorlesung „Geschlechterpolitik unter Stress” an der Universität Innsbruck.
Sommersemester 2006
„Frauenkampf: Theorie und Praxis der Frauenbewegung”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch (Seminar)
Wintersemester 2005/06
„Geschlechterverhältnisse als produktive Ressource? Zur Veränderung von Arbeits- und Geschlechterverhältnissen im Neoliberalismus”, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Gender in Motion. Genderdimensionen der Zukunftsgesellschaft” an der Universität Salzburg.
Wintersemester 2005/06
„Globalisierung, Sozialstaat und Geschlechterverhältnisse”, Handlungsfeld Gender, Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang Sozialarbeit.
Wintersemester 2005/06
„Soziale Bewegungen. Zur Veränderung zivilgesellschaftlichen Protests”, Institut für Soziologie (Abtlg. Theoretische Soziologie und Sozialanalyse) der Universität Linz (Seminar).
Sommersemester 2005
„Frauenkampf: Theorie und Praxis der Frauenbewegung”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch (Seminar)
Wintersemester 2004/05
„Streit um Differenz: ‚Rasse’, Klasse, Geschlecht”, Institut für Soziologie der Universität Innsbruck. (VU)
Wintersemester 2004/05
„Globalisierung, Sozialstaat und Gender”, Institut für Soziologie (Abtlg. Theoretische Soziologie und Sozialanalyse) der Universität Linz. (Seminar)
Wintersemester 2004/05
„Mutterschaft und Frauenerwerbstätigkeit. Regulierung durch Sozial- und Erziehungssystem”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Salzburg / Zentrum für Gender Studies. (Proseminar)
Sommersemester 2004
„Globalisierung, Sozialstaat und Gender”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. (Proseminar)
Sommersemester 2004
„Mutterschaft und Frauenerwerbstätigkeit”, Institut für Soziologie der Universität Innsbruck. (VU)
Wintersemester 2003/04
„Globalisierung, Sozialstaat und Gender”, Institut für Soziologie der Universität Innsbruck. (VU)
Wintersemester 2003/04
„Frauenbewegungen in Nordamerika und Europa”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Seminar)
Sommersemester 2003
„Globalisierung und feministische Wohlfahrtsstaatsanalyse”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. (Seminar)
Wintersemester 2002/03
„Globalisierung und der Angriff auf die Wohlfahrtsstaaten”, Akademie für Sozialarbeit in Innsbruck. (Seminar)
Wintersemester 2002/03
„Frauen und Frauenbewegungen der sogenannten Dritten Welt. Theorie und Bewegung”, Wahlfachstudienbereich Frauen- und Geschlechterforschung an der Universitüt Graz, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
Sommersemester 2002
„Frauen und Frauenbewegungen der sogenannten Dritten Welt”, Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Linz, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
Sommersemester 2002
„Frauenarbeit und Feminisierung der Armut”, Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck. (Proseminar)
Sommersemester 2002
„Schwarzer Feminismus / Weißer Feminismus”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
Wintersemester 2001/02
„Schwarzer Feminismus / Weißer Feminismus”, Institut für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Linz, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
Wintersemester 2001/02
„Frauen und Armut. Aspekte von Armut und Verarmung”, Akademie für Sozialarbeit in Innsbruck (Seminar)
Sommersemester 2001
„Frauen und Frauenbewegungen der sogenannten Dritten Welt”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
Sommersemester 2001
„Feminisierung von Armut. Psychosoziale und sozialpolitische Aspekte von Armut”, Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck. (Proseminar)
Wintersemester 2000/01
„Wissenschaftliches Arbeiten für DiplomandInnen”, Akademie für Sozialarbeit in Innsbruck (Seminar)
Wintersemester 2000/01
„Wirtschafts- und Sozialpolitik”, Akademie für Sozialarbeit in Innsbruck. (Vorlesung und Seminar)
Sommersemester 2000
„Frauenbewegung im internationalen Vergleich”, Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck, gemeinsam mit Lisa Gensluckner und Dr. Monika Jarosch. (Proseminar)
up_maroon (1K)

Betreuung wissenschaftlicher Qualifizierungsarbeiten

Studienjahr 2012/2013
Geschlechtliche Identität und Lebenszusammenhänge vor dem Hintergrund neoliberaler Transformation (Martina Hirner, Master-Studiengang Soziale Arbeit, MA/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2011/2012
Ist Sexarbeit Arbeit? Ein langer feministischer Diskurs und seine Konsequenzen (Anita Kienesberger, Master-Studiengang, MA/Rosa-Mayreder-College)
Studienjahr 2011/2012
Prekarisierung als Gefährdung demokratischer Grundstrukturen (Dominika Rödig, Master-Studiengang Soziale Arbeit, MA/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2010/2011
Sexarbeit und Zwangsprostitution - psychosoziale Folgen und sozialarbeiterische Intervention (Cornalia Möth, Studiengang Soziale Arbeit, BA/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2010/2011
Prekarisierung und Soziale Arbeit (Josef Mooser, Studiengang Soziale Arbeit, BA/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2009/2010
Selbstorganisation von migrantischen Sexarbeiterinnen in Österreich - theoretischer Zugang und Unterstützungsauftrag der Sozialen Arbeit (Magdalena Elsnegg, Studiengang Soziale Arbeit, Diplomarbeit/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2009/2010
Bildung und Sozialarbeit - Bildungsungleichheit in Österreich und der Auftrag für die Sozialarbeit in bildungsfernen Familien (Lea Diemling, Studiengang Soziale Arbeit, Diplomarbeit/MCI Innsbruck)
Studienjahr 2009/2010
Homosexualität im ländlichen Raum (Stephan Nuderscher, Studiengang Soziale Arbeit, BA/FH Vorarlberg
Studienjahr 2008/2009
Weiße Privilegien. Wie wir das „Andere” konstruieren und was Sozialarbeit dagegen tun kann (Ines Hartmann, Studiengang Soziale Arbeit, Diplomarbeit/FH Vorarlberg)
up_maroon (1K)